montage

Wirklichkeit­
­ ist subjektiv...

abhängig vom Betrachter und Blickwinkel des Betrachters. Wunsch, Traum, Realität, Zukunft und Vergangenheit wirken manchmal wie ein einziger Augenblick, in welchem alles zu Einem verschmilzt.